Buch&Bar 104: Marc Ritter / Tom Ising „Size matters“

Das Flüstern der Frau am Ohr des Mannes

Heute: Über die Gefahren der Größe beim Lesen und Trinken

Marc Ritter / Tom Ising: "Size matters". Das Buch über wahre Größe. Ecowin Verlag. 24 Euro

Okay, ich gebe zu, es ist ein heikles Thema. Aber wir müssen da jetzt durch. Wie wichtig ist Größe? Ich meine, wie wichtig ist sie wirklich? Weltweit flüstern verständnisvolle Frauen besorgten Männern zu: „Size doesn’t matter.“ Gut. Aber stimmt das tatsächlich?

Marc Ritter und Tom Ising trauen derart tröstenden Sirenenklängen nicht. Ihr Buch über wahre Größe heißt „Size matters“ (Ecowin, 24 Euro). Sie versammeln lauter Superlative: Der größte Baum der Welt ist ein Sequoia mit 115 Metern. Das höchste Haus der Welt wird nach Fertigstellung 2018 der Jedda Tower in Saudi-Arabien mit 1007 Metern sein. Die Stadt aller Städte ist Chongqing in Zentralchina: fast so groß wie Österreich und 31,8 Millionen Einwohnern. Politisch wird’s, sobald man nach den größten Tötungsrisiken fragt: 1,25 Millionen Menschen sterben jährlich bei Autounfällen, über 32.000 durch Terror, davon allerdings nur 0,5 Prozent in westlichen Ländern. Und die größte Müllansammlung ist ein Plastik-Strudel im Nordpazifik, der die vierfache Fläche Deutschlands einnimmt.

Auch jeder Bar-Besuch beweist, wie wichtig wahre Größe ist. Hier, in der Bar,  wird sie sogar zur Herrscherin über die Zeit. Wählt man beispielsweise einen Cocktail wie TGV – Tequila, Gin, Vodka zu gleichen Teilen – wird schlagartig klar: Je größer das Glas, desto kürzer der Abend. Ein rasend schneller Zug in Richtung Untergang.

 

2014 startete BUCH & BAR. Die Kolumne ist schon deshalb absolut unverzichtbar, weil sie dem weltbewegenden Zusammenhang zwischen Lieblingsbegleiter BUCH und Lieblingsaufenthaltsort BAR nachgeht, zwischen Geschriebenem und Getrunkenem, zwischen der Beschwingtheit, in die manche Dichter ebenso wie manche Drinks versetzen können. Also haargenau das,  worauf jeder überzeugte Büchersäufer immer schon gewartet hat – weshalb ich die Kolumnen hier gern frisch auf die Theke meines Blogs serviere.

Dieser Beitrag wurde unter Buch & Bar abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>