Michael Maar: “Die Betrogenen” – Eine Besprechung

Die wunderbare Eitelkeit des Literaturbetriebs

Sehr empfehlen möchte ich Michael Maars Roman Die Betrogenen, der vor wenigen Tagen im C.H.Beck Verlag erschien. In der Sendung MDR Figaro hatte ich am 27. Juli 2012 um 7.40 Uhr (!) die Gelegenheit, das Buch im Gespräch vorzustellen und zu loben – eine Buchbesprechung im buchstäblichen Sinne. Allerdings ist 7.40 Uhr nicht für jedermann die Zeit, zu der er sich literarischen Gesprächen widmen mag. Deshalb hier als zeitloser Podcast:

digas-0f01e167-c5d2-44bd-8ed5-fa6b895a4fdf

Michael Maar:
Die Betrogenen. Roman
Verlag C.H. Beck, München 2012
142 Seiten, 16,95 Euro
ISBN: 978-3406639531

Dieser Beitrag wurde unter Über Bücher abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>